Die On-Off-Beziehung

Achterbahnfahrt der Gefühle

Verzweifelst Du am widersprüchlichen Verhalten Deines Partners?

  • Du haben
  • das Gefühl, in einer Achterbahn zu sitzen und weder Einfluss zu haben auf den Fahrtverlauf noch auf die Dauer der Fahrt
  • möchten so gern verstehen, was in Ihrem Partner vorgeht
  • haben das Gefühl, er/sie ist vor Ihnen auf der Flucht
  • warten und warten, bis er/sie sich endlich (oft nach Tagen) unbekümmert meldet
  • fühlen sich schlecht und suchen die Schuld für sein/ihr Verhalten bei sich
  • haben angefangen zu rauchen, zu trinken oder haben viel Gewicht zugelegt oder verloren
  • bemerken bereits somatische Beschwerden als Folge vom Dauerstress, dem Sie ausgesetzt sind
  • ertragen Beleidigungen, Zurückweisungen und unfaires Verhalten
  • haben manchmal das Gefühl, Ihr geliebter Partner/Ihre Partnerin sieht in Ihnen einen Feind
  • wenn Sie darüber sprechen möchten, dreht er/sie Ihnen das Wort im Munde rum und Sie wissen nicht mehr, was Sie eigentlich sagen wollten
  • Ihr Partner/Ihre Partnerin übt einen unglaublichen "Sog" auf Sie aus
  • Ihre Gedanken kreisen hautsächlich um den Partner/die Partnerin und darum, was Sie noch alles tun könnten, damit er/sie sich endlich doch noch verbindlich für Sie entscheidet und erkennt, was er/sie an Ihnen hat
  • Ihr Selbstbild ist am Boden
  • trotz aller Demütigungen empfinden Sie eine starke Verliebtheit für ihn/sie
  • oder Sie haben keine Ahnung, wieso Sie diese unbefriedigende Beziehung schon so lange mitmachen

Ihr Partner schafft immer wieder Umstände, die eine richtige Liebesbeziehung unmöglich machen?

  • Ihr Partner/Ihre Partnerin möchte sich nicht festlegen oder sich verbindlich und zuverlässig verhalten,
  • hat wenig Zeit für Sie,
  • ist Alleinherrscher über Nähe und Distanz,
  • lässt Sie bis zum letzten Moment in Unsicherheit darüber, wann und ob überhaupt Sie sich sehen werden,
  • spricht nicht mit Ihnen über seine/ihre Bedürfnisse sondern erwartet, dass Sie wissen was er/sie möchte und macht Ihnen dann zum Vorwurf, dass Sie keine Gedanken lesen können,
  • interessiert sich im Gegenzug selbst überhaupt nicht dafür, was Sie empfinden, was Ihre Bedürfnisse sind oder was Sie belastet,
  • beginnt immer gerade dann, wenn sich ein gutes Gefühl von Ruhe und Vertrautheit einstellt, oder wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum nahe sind (manchmal genügen schon ein paar Tage) einen Streit, zieht sich zurück und/oder kreiert eine On-Off-Beziehung,
  • sucht die Schuld für Streit ausschließlich bei Ihnen,
  • füttert Sie mit Häppchen von Liebe und Zärtlichkeit, so dass Sie noch immer die Hoffnung haben, es könnte doch noch ein gutes Ende nehmen.

Sie erkennen sich in einigen Punkten wieder? Sollte mehreres auf Sie zutreffen, sind Sie wahrscheinlich mit einem bindungsängstlichen Menschen liiert.

Werden Sie wieder unabhängig und selbstbestimmt

Eine Partnerschaft mit einem bindungsängtlichen Menschen ist - wenn überhaupt - nur mit sehr vielen Abstrichen und Verzichten möglich.

 

Falls Sie sich aus dieser vernichtenden Verbindung lösen möchten, werde ich Sie unterstützen und stärken. Möglicherweise gibt es auch einen Grund dafür, dass gerade Sie in eine solch komplizierte Beziehung verstrickt sind.

 

Den Grund dafür werden wir aufspüren, damit Ihnen so etwas in Zukunft nicht mehr passiert. Ausserdem werden wir Ihren Selbstwert aufzubauen und Ihre Ressourcen aktivieren, damit Sie wieder ins Handeln kommen und unabhängig werden können.